Für ein Europa der Vaterländer AfD wählen

Ludger Sauerborn,

• 65 Jahre, Berufsschullehrer, verheiratet
• 2 deutsche Kinder, 2 chinesische Kinder,
• Gründungsmitglied der Grünen,
1997 OB-Kandidat der Wormser Grünen,
1999 – 2005 für diese im Stadtrat
• seit 2014 Fördermitglied der AFD,
seit 2017 Pressesprecher der AfD Worms
Platz 4 der AfD Stadtratsliste

Sauerborn mit Vaclav Klaus
(2003–13 Präsident Tschechiens)

Ich bin deutscher Patriot, Europäer und Weltbürger

Ich bin kein „Provinzei“ wie so manche Wormser Politiker, die kaum aus Rheinland- Pfalz raus gekommen sind, die aber immer mehr nationale Souveränität aufgeben wollen für immer mehr „europäischen Einheitsbrei“. Ich habe meine Diplomarbeit über die ungarische Familienpolitik geschrieben, ein Jahr als Lehrer in Großbritannien gearbeitet und bin aufgrund der großen Familie meiner Frau viel in China unterwegs.

Ich stehe für:

• ein Europa der Vaterländer, in dem jedes Land seine eigene nationale kulturelle Identität behalten darf und soll
• enge wirtschaftliche Zusammenarbeit in Europa und der Welt
• Währungsgemeinschaften zwischen wirtschaftlich ähnlich starken Ländern
• das Selbstbestimmungsrecht der Völker
• eine Friedenssicherung durch rege, vielseitige Kontakte untereinander und gegenseitigen Respekt
• mehr Wormser Städtepartnerschaften zur Verbesserung des gegenseitigen Verständnisses, z.B. auch mit einer russischen und einer polnischen Stadt

Ich bin gegen:

• Vereinigte Staaten von Europa, wie sie die SPD bis 2025 erzwingen will, denn wer zu viel Europa zu schnell will, schadet der europäischen Idee
• die Arroganz „deutscher Gutmenschen“, die meinen „am deutschen Wesen soll die Welt genesen“, andere Länder bevormunden wollen, sie als undemokratisch diffamieren, und damit zur Spaltung Europas beitragen
• den EU Bürokratismus, den teuren Wanderzirkus zwischen Brüssel und Straßburg

Für ein Europa der Vaterländer – AfD wählen – die EU reformieren

Ich freue mich auf einen Meinungsaustausch mit Ihnen:
ludger.sauerborn@afd-worms.de